DIY AusrüstungTutorials

Solargeneratoren im Auto – Kühlbox für Angeln und Camping

Heute möchte ich mit euch über Solargeneratoren im Auto sprechen und wie sie als Energiezwischenspeicher genutzt werden können, insbesondere für die Verwendung von Kompressor Kühlboxen während des Angelns, Speerfischens und Campens. Als begeisterter Outdoor-Enthusiast habe ich diese Technologie selbst ausgiebig getestet und möchte nun meine Erfahrungen mit euch teilen. Eine Kompressorkühlbox im Auto betreiben ist für längere Zeit garnicht so einfach, wie es funktioniert findet ihr hier.

Solargeneratoren sind portable Geräte, die Sonnenenergie in elektrische Energie umwandeln und speichern können. Sie sind eine ideale Lösung, um im Freien Energie zur Verfügung zu haben, insbesondere wenn keine herkömmliche Stromquelle in der Nähe ist. Bevor ich jedoch näher darauf eingehe, wie Solargeneratoren speziell für das Angeln, Speerfischen und Camping verwendet werden können, möchte ich zunächst ihre Vorteile allgemein erläutern.

  1. Nachhaltige Energiequelle: Solargeneratoren nutzen die unerschöpfliche Kraft der Sonne, um Elektrizität zu erzeugen. Dadurch entfallen die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und die Belastung der Umwelt durch schädliche Emissionen.
  2. Portabilität: Solargeneratoren sind in der Regel kompakt und leicht, was sie ideal für Outdoor-Aktivitäten macht. Sie können problemlos im Auto transportiert und bei Bedarf schnell aufgestellt werden.
  3. Einfache Bedienung: Die meisten Solargeneratoren sind benutzerfreundlich und erfordern keine umfangreiche Installation. Es genügt in der Regel, sie an einer sonnigen Stelle aufzustellen und sie zu aktivieren, um mit der Stromerzeugung zu beginnen.

Wenn man Kompressor Kühlboxen ohne einen Energiezwischenspeicher betreibt, läuft man Gefahr, dass die Kühlbox die Autobatterie tiefenentlädt. Dies kann zu erheblichen Problemen führen, da eine tiefenentladene Batterie die Fähigkeit verlieren kann, das Fahrzeug zu starten. Niemand möchte in einer Situation stranden, in der das Auto nicht mehr anspringt. Daher ist es ratsam, einen Energiezwischenspeicher wie einen Solargenerator zu verwenden, um die Belastung der Autobatterie zu vermeiden.

Darüber hinaus sind zyklische Entladungen, wie sie bei der Verwendung von Kompressor Kühlboxen ohne Energiezwischenspeicher auftreten können, auch schlecht für Autobatterien. Wiederholte Tiefentladungen und anschließende Aufladungen können die Lebensdauer der Batterie erheblich verkürzen und ihre Leistungsfähigkeit beeinträchtigen. Indem man einen Solargenerator als Energiezwischenspeicher einsetzt, kann man die Autobatterie schonen und sicherstellen, dass genügend Energie für die Kühlbox und andere elektrische Geräte zur Verfügung steht.


Solargeneratoren beim Angeln, Speerfischen und Camping

  1. Kühlbox Angeln: Beim Angeln ist es oft notwendig, frische Köder und gefangenen Fisch gekühlt in der Angel Kühlbox zu lagern. Hier kommen Kompressor Kühlboxen ins Spiel. Indem man eine solche Kühlbox an einen Solargenerator anschließt, kann man sicherstellen, dass die Box über einen längeren Zeitraum kühl bleibt, ohne dass eine herkömmliche Stromquelle erforderlich ist. Das ist besonders praktisch, wenn man fernab jeglicher Zivilisation angelt.
  2. Speerfischen: Beim Speerfischen ist Mobilität entscheidend. Man möchte die Fische kühl halten, während man sich von Spot zu Spot bewegt. Mit einem Solargenerator kann man eine Kompressor Kühlbox im Auto betreiben und somit sicherstellen, dass der Fang auch bei längeren Ausflügen frisch bleibt.
  3. Camping: Beim Camping benötigt man oft eine zuverlässige Stromquelle für Beleuchtung, das Aufladen von elektronischen Geräten und den Betrieb von Kühlgeräten. Hier bietet ein Solargenerator eine praktische Lösung. Durch die Nutzung der Sonnenenergie kann man unabhängig von Campingplätzen oder externen Stromquellen Energie erzeugen und somit ein komfortables Camping-Erlebnis genießen.

Abschließend lässt sich sagen, dass Solargeneratoren im Auto als Energiezwischenspeicher für Angeln, Speerfischen und Camping eine hervorragende Lösung darstellen. Sie bieten nachhaltige und zuverlässige Energie, sind portabel und einfach zu bedienen. Mit ihnen kann man die Lebensmittel frisch und gekühlt halten, elektronische Geräte betreiben und eine angenehme Outdoor-Erfahrung ohne Einschränkungen durch Strommangel gewährleisten.

Ich hoffe, dieser Artikel hat euch geholfen, die Vorteile von Solargeneratoren im Auto für eure Outdoor-Aktivitäten besser zu verstehen. In Zukunft werdet ihr sicherlich die Freiheit und den Komfort genießen, den sie bieten. Viel Spaß beim Angeln, Speerfischen und Campen!

Camping J15 Landcruiser Toyota Energy Strom Jackery Solargenerator Lithium Akku Batterie Stromversorgung

Solargeneratoren – Empfehlung – mein Setup – Jackery 2000 Pro

Bei der Suche nach einem passenden Solargenerator habe ich mehrere Tage Recherche Zeit verbracht. Die Hauptfrage die sich mir gestellt hat war wienlange ich die Kühltruhe autark mit dem Solargenerator betreiben kann. Beim Blick in das allwissende Internet war die Frage eigentlich sogut wie nicht zu beantworten. Auf dem Markt finden sich zahllose Anbieter von Solargeneratoren. Jackery stach am Ende aus allen heraus, auch wenn der Preis sicherlich der höchste ist.

Warum?

Die Jackery Box ist gut und simpel aufgebaut, additive Sachen wie Bluetooth oder WLAN besitzt es nicht? Warum ist das gut? Ganz einfach, alles kostet zusätzlichen Stromverbrauch. Die Box ist klar aufgebaut und top verarbeitet, genau wie man es von ehemaligen Apple Konstrukteuren erwartet. Die 2160 Wh Kapazität die die Box besitzt sind die tatsächliche Kapazität, die 10% Entladungsschutz, welche die LiFePo Batterie besitzt sind nicht einbezogen.

Meine Ansprüche an die den Solargenerator waren die folgenden:

  1. 1 Woche autark stehen können mit normalen Fahrzeiten (Ladezeiten) von 1-3 Stunden am Tag
  2. Die Kompressorkühlbox sollte mindestens mit -7° betrieben werden können in der o.g. Zeit
  3. Das Solarpanel sollte nur zwischendurch beim Stehen angewendet werden müssen, es ist nicht fest verbaut oder ähnliches
  4. mit der Box sollte man die üblichen Geräte wie Taschenlampen, Laptops, Handys und den Vakuumierer betreiben können.

All diese Anforderungen erfüllt die Box und weit mehr. Ich nutze Sie mittlerweile um im Keller ohne Strom zu Bohren, für Videobeamer + Konsolen Turniere im Freien und vieles mehr.

Die Solar Kühlbox ohne Zwischenspeicher gibt es leider nicht! Die Kühlbox Solar wird ohne riesige Panels leider nie umsetzbar sein.

Jackery 2000 Pro Cloudy bewölkt Test Testing Solar Saga Solarpanel Solar Panel

Kapazität Solargenerator, welche Größe?

Die Kapazität eines Solargenerators bezieht sich auf die Menge an elektrischer Energie, die er speichern und später abgeben kann. Sie wird in Wattstunden (Wh) gemessen und gibt an, wie viele Watt für eine Stunde lang genutzt werden können.

Eine hohe Kapazität bedeutet, dass der Solargenerator länger betrieben werden kann, bevor er aufgeladen werden muss. Mit einer höheren Kapazität können auch größere oder energieintensive Geräte länger betrieben werden.

Die Kapazität eines Solargenerators kann je nach Modell und Hersteller stark variieren. Kleine tragbare Solargeneratoren können Kapazitäten von einigen hundert Wattstunden haben, während größere stationäre Solargeneratoren Kapazitäten von mehreren tausend Wattstunden aufweisen können.

Die Kapazität in Wattstunden gibt an, wie viel Energie der Solargenerator insgesamt liefern kann. Je größer die Kapazität, desto mehr Energie steht zur Verfügung, um Geräte zu betreiben oder zu laden. Es ist wichtig, die Kapazität eines Solargenerators mit dem Energiebedarf der zu betreibenden Geräte abzustimmen, um sicherzustellen, dass ausreichend Energie vorhanden ist.

Bei der Auswahl eines Solargenerators ist es ratsam, den eigenen Energiebedarf zu analysieren und zu prüfen, wie viele und welche Geräte damit betrieben werden sollen. So kann die passende Kapazität ermittelt werden, um eine ausreichende Versorgung mit elektrischer Energie zu gewährleisten.

Es ist wichtig zu beachten, dass die tatsächliche Nutzungsdauer eines Solargenerators von verschiedenen Faktoren abhängt, wie z.B. der Sonneneinstrahlung, dem Wirkungsgrad des Generators und dem Energiebedarf der angeschlossenen Geräte. Es ist ratsam, sich über die spezifischen Angaben des Herstellers zu informieren, um die realistische Nutzungsdauer einschätzen zu können.

Solargenerator Jackery 2000 Pro Stromverbrauch Kühlbox Lampe Tauchlampe Test Empfehlung Testing

Berechnungen der Laufzeiten und Stromverbrauch – Solar Kühlbox Test

Ich habe meine Kompressorkühlbox komplett durchgemessen um den Stromverbrauch abschätzen zu können. Ich gebe euch im folgenden einige Beispielwerte um berechnen zu können welche Größe ihr circa braucht.

Während des autarken Campings gibts es zwei Ladequellen: der Bordstrom des Autos und der Ladestrom des Solarpanels.


Um die Anzahl der Wattstunden (Wh) zu berechnen, die in einem Solargenerator mit 12V und 8 Ampere Ladestrom (normales Autobordnetz aus dem laden durch Zigarettenanzünder) pro Stunde Fahrtzeit geladen werden können, multiplizieren Sie die Spannung (12V) mit dem Strom (8A), um die Leistung in Watt zu erhalten (P = U x I). In diesem Fall beträgt die Leistung 96 Watt (12V x 8A = 96W). Da die Ladung pro Stunde berechnet werden soll, beträgt die Anzahl der Wattstunden (Wh) ebenfalls 96 Wh.

Der Stromverbrauch einer Kompressorkühlbox hängt sowohl von der Außentemperatur als auch von der gewünschten Kühltemperatur ab. Generell gilt, dass bei höheren Außentemperaturen und niedrigeren Kühltemperaturen mehr Energie benötigt wird, um die gewünschte Kälte aufrechtzuerhalten

Bei niedrigen Außentemperaturen benötigt die Kühlbox weniger Energie, da die Umgebung bereits kälter ist und somit weniger Kühlleistung erforderlich ist. Das bedeutet, dass der Kompressor weniger arbeiten muss und somit weniger Strom verbraucht wird.

Bei höheren Außentemperaturen muss der Kompressor jedoch intensiver arbeiten, um die gewünschte Kühltemperatur aufrechtzuerhalten. Dies führt zu einem erhöhten Stromverbrauch, da die Kompressoreffizienz abnimmt und der Stromverbrauch steigt.

Ebenso verhält es sich mit der gewünschten Kühltemperatur. Je niedriger die Kühltemperatur eingestellt ist, desto mehr Energie wird benötigt, um diese niedrigere Temperatur zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Daher ist es ratsam, die Kühltemperatur nicht niedriger einzustellen als unbedingt erforderlich, um den Stromverbrauch zu reduzieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass dies allgemeine Richtwerte sind und der Stromverbrauch von verschiedenen Faktoren abhängt, wie z.B. der Effizienz der Kühlbox, der Isolierung, der Beladung und dem Einsatz von zusätzlichen Kühlhilfsmitteln wie Kühlakkus. Es kann daher sinnvoll sein, den Stromverbrauch der eigenen Kompressorkühlbox in verschiedenen Situationen zu messen, um ein besseres Verständnis für ihren individuellen Energiebedarf zu erhalten.

Kapazität Jackery 2000 Pro2160 Wh
Verbraucher Pro Tagkwh
Kühlbox MCF 40 Stromverbrauch bei -5° und ca. 20° Umgebungstemperatur22,59 W/h * 24 h = 542 W/Tag
Kühlbox MCF 40 Stromverbrauch bei -10° und ca. 20° Umgebungstemperatur29,9 W/h * 24 h = 717 W/Tag
MacBook laden (100 W)100 Wh
Vakuumierer 400 W400W * (5 Minuten/60) = 33 Wh
Iphone laden (5 W)5 Wh
GoPro laden (5 W)5 Wh
Solargenerator Aufladen Zigarettenanzünder: 96 Wh pro Stunde Fahrtzeit3h Fahrt * 96Wh = ca 270 Wh
Solargenerator Aufladen Solarpanel 100 W 5 Stunden5h *100W * 70% = 350 Wh
Verbraucher Tabelle

Im folgenden Bild seht ihr die realen Messwerte der Verbrauchswerte MCF 40 Mobicool Kühltruhe, die Kühltruhe wurde an die Jackery 2000 Pro bei 20° Umgebungstemperatur mit 5l ungekühltem Wasser beladen und einmal auf -5° runtergekühlt. Hierbei wurden dann die Minuten und der Akkustand der Jackery aufgetragen. Das selbe wurde für -10° wiederholt.

Der Kompressorkühlbox Durchschnittsverbrauch schwankt dabei erheblich in Abhängigkeit der eingestellten Tiefsttemperatur (siehe Bild 2).

Stromverbrauch Kompressor Kühlbox Compressor Cooling Box Solargenerator Mobicool MCF 40

Solarpanel Solar für Solargeneratoren – Jackery Solar Saga 100

Das Laden des Solargenerators, wie z. B. des Jackery Solar Saga 100, durch ein Solarpanel hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die Stromausbeute hängt hauptsächlich von der Sonneneinstrahlung, der Ausrichtung des Solarpanels zur Sonne, dem Winkel und der Effizienz des Panels sowie der Umgebungstemperatur ab. Ein hochwertiges Solarpanel wie das Jackery Solar Saga 100 kann eine maximale Leistung von 100 Watt liefern. Die tatsächliche Stromausbeute kann jedoch variieren und wird normalerweise in Wattstunden (Wh) pro Tag angegeben. Die genaue Stromausbeute ist daher stark abhängig von den oben genannten Faktoren und kann von Tag zu Tag unterschiedlich sein.

Angenommen, du hast das Jackery Solar Saga 100 Solarpanel mit einer Nennleistung von 100 Watt und möchtest den Solargenerator für 5 Stunden aufladen. Bei leicht wechselnder Bewölkung variiert die Sonneneinstrahlung während dieser Zeit.

Für eine grobe Beispielrechnung nehmen wir an, dass die durchschnittliche Stromausbeute bei 70% der Nennleistung liegt, also bei etwa 70 Watt. Um die Wattstunden (Wh) zu berechnen, multiplizieren wir die durchschnittliche Leistung (in Watt) mit der Zeit (in Stunden):

70 Watt * 5 Stunden = 350 Wattstunden (Wh)

Bitte beachte, dass dies eine vereinfachte Berechnung ist und die tatsächliche Stromausbeute je nach den oben genannten Faktoren variieren kann. Bei wechselnder Bewölkung wird die tatsächliche Stromausbeute möglicherweise etwas niedriger oder höher ausfallen.

Ich habe das Solar Saga gebraucht bei Ebay Kleinanzeigen erhalten, ihr findet es aber auch auf Amazon, es gibt Sie in der 100 und 200 Watt Ausführung. Die 200 Watt Ausführung war mir persönlich zu groß!

Landcruiser J15 Stromversorgung Solar Saga Solargenerator Solarpanel Jackery Angeln Camping Harpunieren

Kompressor Kühlbox – Vorteile einer Kompressorkühlbox – Empfehlung

Der große Vorteil einer Kompressor Kühlbox liegt darin, dass Sie im Gegensatz zu normalen Peltier Element Kühlboxen in der Lage ist das Kühlgut durchzufrieren, besonders bei längeren Harpunen und Angel Trips ist dies unerlässlich um den Fisch frisch nachhause zu bekommen.

Ich selbst nutze folgende Kühlbox, die MFC 40 ist ein sehr guter Kompromiss aus Leistung und Preis, Kühlboxen von Engel oder Domestic sind zwar in der Lage bis -20° zu kühlen, fressen aber dem entsprechend auch deutlich mehr Strom. Die Mobicool schafft -10°. Zwar sagt man je schneller der Fisch durchgefroren wird desto geringer ist die Eiskristallbildung und somit beim Auftauen eine höhere Qualität des Fischs, ich persönlich konnte allerdings noch keine geschmacklichen Unterschiede feststellen. Die Verbrauchswerte der Kühltruhe findet ihr im o.g. Artikel.

Der unten genannte Blog Artikel gibt Tipps und Empfehlungen zum Transportieren von Fisch. Es werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, wie man Fisch kühl halten kann, abhängig von der Fahrtzeit im Auto. Es werden verschiedene Arten von Kühlboxen diskutiert, darunter normale Kühlboxen, elektrische Kühlboxen und Styroporboxen. Auch die Verwendung von Kühlakkus und vakuumversiegelten Beuteln wird erwähnt. Darüber hinaus werden gas- und strombetriebene Kühlboxen vorgestellt, die in der Lage sind, den Fisch einzufrieren. Schließlich werden Informationen zur Haltbarkeit von gefrorenem Fisch in der Gefriertruhe gegeben. Es werden Faktoren wie die Frische des Fisches, die Geschwindigkeit des Einfrierens, der Fettgehalt des Fisches und die Verpackung diskutiert. Eine Tabelle gibt Orientierungswerte für die Haltbarkeit verschiedener Fischarten in der Tiefkühltruhe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.