Anleitung: Wie einen eigenen 20€ Pole Spear bauen?

Der Pole Spear

Nach längerer Zeit habe ich mich mal wieder aufgemacht und in den Keller gesetzt. Das Tutorial findet ihr im Video: einen 2,5m langen Pole Spear (ähnlich einer Hawaiian Sling Gun). In vielen Ländern sind Harpunen verboten, allerdings die Jagd mit einem Polespear erlaubt und genau für diese Länder gibt es den Pole Spear.

Der Vorteil eines Pole Spear liegt dadrin, dass das Spannen unglaublich schnell geht im Gegensatz zu einer normalen Harpune.


Materialien zum Bauen

Latex Schläuche (Erhältlich auf Amazon*)

Latex Rubber Speargun Spearfishing Pole Spear PoleSpear bauen Hawaiian Sling

2 Wanderstöcke vom Sperrmüll, beispielsweise (Nordic Walking Carbon Wanderstock*)

Epoxyd Harz (vergleichsweise sehr günstig, Preisvergleich*)

4x Fittings (Preisvergleich*)

etwas Tesa Vulkanisationsband (Preisvergleich*):


Die Anleitung

Und nun viel Spaß beim Nachbauen, bei Fragen immer einfach einen Comment dalassen!

2 Gedanken zu „Anleitung: Wie einen eigenen 20€ Pole Spear bauen?

  • Avatar for Andris
    9. September 2020 um 20:46
    Permalink

    Hallo, danke für die Anleitung und besonders das Video zu den polespears. Verwendest du polespears auch häufiger anstelle von Harpunen. Die Diskussion kann man zwar auf amerikanischen Foren finden, aber deren Bedingungen sind such andere als zB Nord- oder Ostsee. Ich überlege ob für Dänemark oder Norwegen ein polespear Sinn macht. Wie ist Deine Erfahrung?
    Danke und Gruß
    Andris

    Antwort
    • Avatar for harpune.info
      27. September 2020 um 19:59
      Permalink

      Ich verwende viel häufiger Harpunen, gerade in Norwegen sollte man eher auf eine Harpune zählen, da diese eine viel größere Durchschlagskraft besitzen. Einen großen Dorsch erlegt man mit einem Polespear nicht so einfach. Liebe Grüße

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.